Revanche geglückt! Das war der 4. Streich …

Dieses mal ging es nach Stolberg. Nachdem wir das erste Spiel pfeifen mussten, spielten wir im Anschluss gegen den drittplatzierten Alemannia Aachen III. Gegen diesen sehr erfahrenen Gegner sahen wir in der Hinrunde gar nicht gut aus und verloren nach schwacher Leistung deutlich mit 3:0.
Auf Wiedergutmachung bestrebt gingen wir das Spiel hochmotiviert an und schafften es auch früh in unser Spiel zu finden. Der Annahmeriegel stand gut, Blockarbeit und -sicherung funktionierten ebenfalls und auch im Angriff konnten wir über alle Positionen Druck aufbauen. So ging der erste Satz mit 25:17 an uns.
Im zweiten Satz dann das alte Leid: Zu oft schleichen sich kleinere Unkonzentriertheiten ein und Eigenfehler wie verschlagene Angaben häufen sich. Der Unterschied zur Hinrunde ist aber, dass wir es im Moment schaffen uns davon nicht demoralisieren zu lassen. Über den Kampf schafften wir es auch dieses Mal zurück ins Spiel. Zwar ging der zweite Satz mit 25:22 an den Gegner, der dritte und vierte Satz jedoch wieder zu 24 und 21 Punkten an uns.
Damit feiern wir den 4. Sieg in Folge und können bis jetzt auf eine wirklich sehr erfolgreiche Rückrunde zurückblicken. Nur gegen den Tabellenersten wurde bis jetzt verloren. Hoffentlich können wir diese Serie auch am nächsten Spieltag beim Eifel-Derby gegen den TuS Schmidt in Schmidt fortsetzen.
Wir würden uns über jeden einzelnen Fan riesig freuen um dem gewöhnlich stark besetzten Schmidter Fanblock etwas entgegensetzen zu können :)

Und damit die Kuh auch dieses mal nicht zu kurz kommt: Sie hat ein neues Gewand! Dafür ein dickes Dankeschön an die Reisetante von Markus!

One Response to “Revanche geglückt! Das war der 4. Streich …”

  1. admin Says:

    Hey, dem Dank kann ich mich nur anschließen. Da fühlt man sich doch gleich ganz anders. Ich hoffe, das bringt Glück für das Spiel gegen Schmidt.

    Eure Kuh

Leave a Reply


Copyright © 2017 TV Konzen – Abteilung Volleyball. All Rights Reserved.
No computers were harmed in the 0.137 seconds it took to produce this page.

Designed/Developed by Lloyd Armbrust & hot, fresh, coffee.